Fedrwerksreparatur FMS Wanduhr

Galerie und Allgemeines

Fedrwerksreparatur FMS Wanduhr

Beitragvon donquichote » Di 20. Dez 2016, 15:22

Hallo; bin neu hier und habe ein Problem. Habe von einem Freund eine FMS Wanduhr zur durchsicht. Leider dreht der Schlüssel des Gangwerkes ohne Widerstand durch. Entweder ist die Feder gebrochen, oder ausgehängt (zurückgedreht ? ). Da ich mich an das Federgehäuse aber nicht dran traue, bitte ich um Hilfe. Wer ist bereit das Uhrwerk zu reparieren ? Da mein Freund nicht gerade im Mammon schwimmt, (Rentner) bitte ich um einen moderaten Preis. Möglicherweise gibt es ja jemanden in der Nähe von Offenbach / Main, ansonsten Versandweg. Sende gern Fotos, der Upload macht leider Probleme.
Danke vorab
donquichote
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 8. Dez 2016, 17:23

Re: Fedrwerksreparatur FMS Wanduhr

Beitragvon donquichote » Mi 21. Dez 2016, 12:01

..habe die Bilder verkleinert, kann den Beitrag allerdings nicht bearbeiten und Bilder hinzufügen. Probiere es jetzt als Antwort.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Dazu ist eine einfache Registrierung erforderlich.
donquichote
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 8. Dez 2016, 17:23


Zurück zu Wanduhren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron